Gekaufte Facebook-Likes? Bei mir nicht!!!

Like Fake-Check
Bild beim Klicken vergrößern, nicht in der Mobile Version.

Stern TV hatte schon im Januar das Thema in der Sendung. Facebook LIKE`s kaufen und so bekannter werden?

Ist das nicht Betrug, kann man solchen Menschen vertrauen?

 

Hier die LINKS zum selber testen welche Seite echte oder Fake LIKE`s hat

Anleitung, wie es funktioniert -> ANLEITUNG

Direkt zum Fakecheck  -> FAKECHECK

 

Und hier noch ein Beispiel: Seite XY aus der Schweiz hat 5435 Like`s

es sind die meisten davon nicht aus der Schweiz, sondern aus Mexiko Stadt oder Hanoi in Vietnam.

Und da stellt sich die Frage: Wieso sollte die Seite XY gerade dort so viele Fans haben?

Die Antwort ist schnell gegeben. "Man würde erwarten, dass mindestens 90 Prozent der Fans aus der Schweiz "Europa" kommen "Wie auch bei Mikem Fotograf". Das ist ein klares Indiz, dass bei der Seite XY doch ein Großteil der "Gefällt mir"-Klicks gekauft wurden."

 

Gerade im Model, Fotografen Business sollte eine gewisse Seriösität gewährleistet sein.

Vertrauen oder Check?!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    felix (Donnerstag, 03 Oktober 2013 23:58)

    es bringt nix wenn man sich fans kauft aus einem land in dem man nicht agiert. wenn man aber likes nur aus deutschland haben will und diese eben nur daher stammen und alle erreicht werden soll dann kann das natürlich was bringen. jeder der das ausprobieren will kann das bei www.facebook-likes-kaufen.eu machen da bekommt man sogar 10 kostenlos geschenkt.

  • #2

    mikemch (Freitag, 04 Oktober 2013 19:32)

    hallo felix
    danke für dein kommentar.
    das ist wirklich eine interessante seite.
    die like`s dort machen auch etwas mehr sinn als die mexiko stadt like`s. :)
    doch für mich keine option.

  • #3

    Jana Manja (Samstag, 23 August 2014 21:43)

    Ich sehe auch immer öfer bei Fotografen-Kolleginnen, dass Fans gekauft sind. Klar sieht so eine vierstellige Zahl toll aus, aber wenn man sich dann mal die Posts anschaut und dann nur 2, 3 Likes hat, bringt das im Endeffekt gar nichts.