Shooting im kalten Fluss

Das Shooting vom letzten Samstag war kurz aber intensiv,

gerade mal eine Stunde waren wir vor Ort.

Um 9 Uhr morgens haben wir uns in der Nähe der Shooting Location getroffen.

Um 9.30 Uhr waren wir bereits an den ersten Bildern.

Ich muss sagen das Model war sehr tapfer und hatte einen grossen Willen, wieso ich das sage....

Nun es war zunehmend schlechteres Wetter und das Wasser auch noch sau kalt.

Ich für mich habe diesmal nicht mal die Badehose angezogen.

Dem Model habe ich von Anfang an gesagt, sie solle aufhören oder einfach nein sagen wenn es zu kalt wäre.

Aber sie zog es genau 1 Stunde voll durch... Hier ein Teil vom Ergebnis.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus (Montag, 28 März 2016 11:57)

    Hei echt coole Bilder. Hab so ähnliche auch schon gemacht. Sogar schon im gefrohrenen Fluss. Mach weiter so.